Sicher und zeitgerecht surfen im Internet

Damit User beim Surfen im Netz auf Nummer sicher gehen können, hat es sich amaitec.de zur Aufgabe gemacht, sämtliche Onlineauftritte regelmäßig auf ihre Qualität zu überprüfen. Das Netzwerkmanagement trennt damit die Spreu vom Weizen.
Dabei zählen einige Kriterien, sowie zum Beispiel die Seriosität, die sich insbesondere auf die Fehlerhaftigkeit im Impressum bezieht. Oft genug werden in diesem sehr wichtigen Teil einer Website, die Angaben der Namen bezüglich der Geschäftsleitung, die Hausadresse oder die e-mail-Adresse, schlicht und ergreifend einfach vergessen. Ob dies absichtlich oder nicht wissentlich geschieht, ist egal. Denn rechtlich gesehen, spielt das keine Rolle. Es gilt auch hier, wie so oft im Leben „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ Wer gegen das Gesetz verstößt oder feste Regeln nicht einhält, muß daher mit empfindlich hohen Geldstrafen von bis zu mehreren tausend Euro rechnen.